Zum Hauptinhalt springen

Auseinandersetzung am BahnhofZwei Verletzte nach Schlägerei in Ins

Am Donnerstag ist es am Bahnhof Ins zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen. Zwei Männer erlitten dabei Verletzungen, einer musste ins Spital.

Am Donnerstagabend um 19.25 Uhr wurde am Bahnhof Ins ein verletzter Mann aufgefunden. Wie die Kantonspolizei Bern mitteilt, wurde er durch Ersthelfer betreut und dann mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Offenbar war es zuvor zu einer Schlägerei mit mindestens einer weiteren Person gekommen. Aussagen zufolge war diese nach dem Streit mit dem Auto in Richtung Moosgasse davongefahren. Noch im Verlaufe des Abends meldete sich ein weiterer Mann bei der Polizei und gab an, an der Auseinandersetzung beteiligt und dabei ebenfalls verletzt worden zu sein.

Aufgrund unterschiedlicher Aussagen sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Insbesondere mehrere Personen, die sich zum Zeitpunkt der Ereignisse am Bahnhof aufgehalten hatten, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden: 032 324 85 31.

(ske/pkb)