Zum Hauptinhalt springen

Leben mit AssistenzhilfeZwei aus Hasle, die sich nicht behindern lassen

Die Brüder Markus und Dominik Fankhauser sind auf einen Rollstuhl angewiesen. Dank der Assistenzhilfe fühlen sie sich trotzdem autonom und frei.

Obwohl beide im Alltag Hilfe nötig haben, können Dominik und Markus Fankhauser (von links) in ihrem Elternhaus wohnen.
Obwohl beide im Alltag Hilfe nötig haben, können Dominik und Markus Fankhauser (von links) in ihrem Elternhaus wohnen.
Marcel Bieri

Das alte Bauernhaus liegt sonnig und idyllisch. Eingebettet in die Emmentaler Hügel des Thalgrabens in der Gemeinde Hasle. Spätestens im Winter ist man hier auf Allradantrieb angewiesen. Steil führt die enge Strasse zum Haus der Familie Fankhauser. Dort leben Dominik und Markus Fankhauser zusammen mit ihren Eltern, die den Hof bewirtschaften. Die beiden Brüder sitzen im Rollstuhl und sind auf Pflege und Hilfe angewiesen. Beeinträchtigen lassen sie sich aber keineswegs.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.