Zum Hauptinhalt springen

Vor 20 Jahren in BurgdorfZurück in die Oberstadt – oder doch nicht?

Sollen die älteren Schülerinnen und Schüler am Abendumzug teilnehmen müssen? Und ab wann ist man «älter»? Solche Fragen trieben den Solätte-Ausschuss im Jahr 2000 um.

Einen Abendumzug gibt es an der Solätte schon länger nicht mehr; dieses Bild entstand am Nachmittagsumzug 2019.
Einen Abendumzug gibt es an der Solätte schon länger nicht mehr; dieses Bild entstand am Nachmittagsumzug 2019.
Foto: Beat Mathys

In der «Berner Zeitung» vom Donnerstag, 25. Mai 2000, war zu lesen: «Abendumzug bleibt Pflicht». Ja, früher gab es an der Solätte nicht nur den Morgen- und den Nachmittagsumzug, sondern auch einen am frühen Abend. Er führte von der Schützenmatte zurück in die Oberstadt, quasi dorthin, wo das Fest am frühen Morgen seinen Anfang genommen hatte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.