Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Suche nach dem Zürcher Adel

Nobler Trinkbecher: Dieser 1564 in Augsburg aus Silber gefertigte Trinkpokal gehört zur Tischzier der Schildner zum Schneggen und wird bis heute an ihren Festmählern eingesetzt.
Noble Familien: Im Alten Zürich hatten einige wenige Familien das Sagen. Porträtwand der Familie Lavater im Landesmuseum.
So monarchisch war Zürich einst: Dieses Tafelgemälde hat Hans Asper 1567 dem Zürcher Rat geschenkt. Krone, Reichsapfel und Reichswappen waren zwischenzeitlich mit einem Freiheitsaltar und republikanischen Emblemen übermalt.
1 / 11