Zum Hauptinhalt springen

Das öffentliche Penthouse Zürichs

Auf dem Dach des Hauses Ober eröffnet demnächst das Restaurant George. Wie es werden soll? Etwa so wie ein Penthouse des «Playboy»-Gründers Hugh Hefner.

Adrian Hagenbach und Leopold Weinberg (r.) wollen das Restaurant im Casino-Gebäude zum Wohnzimmer der Zürcher machen. Foto: Tom Kawara
Adrian Hagenbach und Leopold Weinberg (r.) wollen das Restaurant im Casino-Gebäude zum Wohnzimmer der Zürcher machen. Foto: Tom Kawara

Hugh Hefner lebt auch in Zürich. Zuoberst im ehemaligen Haus Ober an der Sihl hat sich der Playboy-Gründer eingemietet. In Bälde wird er dort, über dem Casino, Partys geben, so wie er es in der Fernsehshow «Playboy After Dark» in den 60er-Jahren getan hat, die in ­seinem Penthouse in Los Angeles auf­gezeichnet wurden. Sein Salon, seine ­Bibliothek und seine Terrasse werden öffentlich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.