Dramatische Tierrettung in Albisrieden

In Zürich-Albisrieden klemmte sich ein Pferd in einer Heuraufe ein. Das Tier musste mit einer aufwendigen Aktion gerettet werden.

Aus seiner misslichen Lage befreit: Rettungsaktion in Albisrieden. (Foto: Schutz&Rettung)

Aus seiner misslichen Lage befreit: Rettungsaktion in Albisrieden. (Foto: Schutz&Rettung)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Pferd hat sich am Donnerstagnachmittag auf einem Reiterhof in Zürich-Albisrieden in einer Heuraufe eingeklemmt und schwer verletzt. Der Hengst musste mit einem Kran geborgen und vom Grosstierrettungsdienst ins Tierspital gebracht werden.

Das Pferd hatte sich auf Höhe des Brustkorbs zwischen den Stangen der Futterstelle eingeklemmt. Es wurde nervös und begann herumzuspringen. Dabei zog es sich schwere Bauchverletzungen zu, wie Schutz & Rettung in einer Mitteilung schreibt.

Eine Tierärztin des Tierspitals narkotisierte das Tier. Der Grosstierrettungsdienst übernahm die notfallmedizinische Erstversorgung. Schliesslich konnte die Feuerwehr die Futterstelle demontieren und das Pferd mit einem Kran aus dem Gehege heben. (mrs/SDA)

Erstellt: 08.01.2015, 17:43 Uhr

Artikel zum Thema

Pferd galoppiert auf der A1 davon

Auf der A1 kam es heute Morgen zu einem aussergewöhnlichen Unfall: Der Pferdeanhänger eines Autos prallte in einen Schutzzaun. Das sich darin befindende Tier machte sich in der Folge selbständig. Mehr...

Ein Pferd auf der Überholspur

In der Kompaktklasse haben alle das gleich Ziel – den VW Golf zu ärgern. Ab Ende Oktober startet auch Mazda mit dem 3er einen neuen Anlauf und setzt dabei auf Emotionen. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Bernerzeitung.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Und die Haare fliegen hoch: Besucher des Münchner Oktoberfests vergnügen sich auf einem der Fahrgeschäfte. (22. September 2018)
(Bild: Michael Dalder ) Mehr...