Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Forscher fliegen in die Schwerelosigkeit

Ein paar Sekunden ohne Erdanziehungskraft: Wissenschaftler und interessierte Personen auf dem ersten Schweizer Parabelflug, der am 22. September 2015 stattfand.
Der zweite von der Universität Zürich organisierte Parabelflug wird wie damals vom Militärflugplatz Dübendorf aus starten.
Auch an Bord sind 25 Privatpersonen, die für 8500 Franken ein Ticket ergattern konnten: Der ZERO-G Airbus A310 in Dübendorf.
1 / 4

Flüge bringen mehr als Freifall-Türme

Flugticket kostet 8500 Franken

Tests für Astronauten und zu Rückenschmerzen

Nicht nur Raumfahrt-Experimente

SDA/ij