Zum Hauptinhalt springen

Velofahrer stirbt nach Kollision mit Lastwagen

In Winterthur ist gestern Abend ein Velofahrer in einem Kreisel von einem Lastwagen überfahren worden.

ema
Todeskreisel: In diesem Bereich des Kreisels Seener-/Grüzefeldstrasse kam es zur Kollision zwischen dem Lastwagen und dem Velofahrer.
Todeskreisel: In diesem Bereich des Kreisels Seener-/Grüzefeldstrasse kam es zur Kollision zwischen dem Lastwagen und dem Velofahrer.
Googlemaps Streetview

Am Dienstagabend ist es in Winterthur zu einem tragischen Unfall gekommen. Kurz nach 17.30 Uhr kollidierten beim Kreisel Seener-/Grüzefeldstrasse ein Lastwagen und ein Velofahrer. Der 61-jährige Zweiradlenker verstarb noch auf der Unfallstelle.

Nach ersten Erkenntnissen der Stadtpolizei Winterthur fuhr der 50-jährige Lastwagenlenker von Oberwinterthur kommend auf der Seenerstrasse in den Kreisel und beabsichtigte, nach rechts in die Grüzefeldstrasse abzubiegen. Gleichzeitig fuhr der Velofahrer aus der gleichen Richtung kommend ebenfalls in den Kreisel. Dabei kam es zur Kollision zwischen den Fahrzeugen.

Der genaue Unfallhergang ist jedoch noch unklar. Für die Unfallaufnahme und Spurensicherung wurde ein Teil der Grüzefeldstrasse in beiden Richtungen für rund fünf Stunden gesperrt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch