Zum Hauptinhalt springen

Unternehmer kandidieren mit eigener Liste für die Nationalratswahl

Einge Gruppe von 35 Zürcher Unternehmern tritt bei den Nationalratswahlen mit einer eigenen Liste an. Sie verbünden sich mit der GLP.

Daniel Hodel führt die Liste der Zürcher Unternehmer an. 2013 kandidierte Hodel in Zürich fuer die Nachfolge von Stadtrat Martin Vollenwyder.
Daniel Hodel führt die Liste der Zürcher Unternehmer an. 2013 kandidierte Hodel in Zürich fuer die Nachfolge von Stadtrat Martin Vollenwyder.
Keystone

Mit einer eigenen Liste für die Nationalratswahlen wollen Unternehmer und Unternehmerinnen aus dem Kanton Zürich auf die Bedeutung der mittelständischen Unternehmen für den hiesigen Wohlstand aufmerksam machen.

Auf der Liste stehen 28 Männer und 7 Frauen. Angeführt werden sie von GLP-Kantonsrat und Unternehmer Daniel Hodel. Dahinter folgen Alexis Caceda, CEO des Dübendorfer IT-Unternehmens Netstream, und Michael Manz, ehemaliger Geschäftsführer der Zürcher Hotel-Dynastie Manz, der 2012 eine eigene Beratungsfirma für Hoteliers gründete.

Aufgrund der grossen inhaltlichen Übereinstimmungen bei wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Themen werde die Liste der Unternehmerinnen und Unternehmer mit jener der Grünliberalen verbunden, teilten letztere am Mittwoch mit.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch