Zum Hauptinhalt springen

Lieferwagen fährt in parkiertes Auto – Frau tot

Zwei tödliche Unfälle im Kanton Zürich: In Thalwil starb eine Frau, als sie Waren in den Kofferraum ihres Autos lud. In Embrach fuhr ein Velofahrer auf der falschen Strassenseite und prallte in ein Auto.

Eine Frau starb noch auf der Unfallstelle: Polizisten untersuchen den Unfall an der Seestrasse in Thalwil. (Bild: Kantonspolizei Zürich)
Eine Frau starb noch auf der Unfallstelle: Polizisten untersuchen den Unfall an der Seestrasse in Thalwil. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

In Thalwil hat sich am Samstagabend ein tragischer Unfall ereignet. Ein Lieferwagen ist von der Seestrasse abgekommen und auf das seeseitige Trottoir gefahren. Dort prallte der Transporter in ein parkiertes Auto. Die Besitzerin des Wagens war gerade am Einladen von Gepäck, wie die Kantonspolizei mitteilte. Die 69-jährige Frau wurde zwischen beiden Autos eingeklemmt. Schwerstverletzt starb sie noch auf der Unfallstelle.

Der Aufprall zwischen Lieferwagen und parkiertem Auto war so heftig, dass insgesamt drei Wagen ineinandergeschoben wurden. Die Polizei ermittelt, warum der Lieferwagen von der Strasse abgekommen ist. Wegen des Unfalles musste die Seestrasse in Thalwil bis in den späten Abend beidseitig gesperrt werden.

Frontalkollision zwischen Auto- und Velofahrer

Bei einem Unfall zwischen einem Auto und einem Velo in Embrach ist gestern Nachmittag der 61-jährige Velofahrer ums Leben gekommen. Der Zweiradfahrer fuhr nach Angaben der Kantonspolizei um 13.15 Uhr auf der steil abfallenden Winklerstrasse. Zwischen einer engen Linkskurve und einer anschliessenden Rechtskurve sei der Zweiradlenker aus unbekannten Gründen dem linken Strassenrand entlanggefahren.

Dort kam ihm ein Wagen entgegen. Es kam zu einer heftigen Frontalkollision. Der Zweiradfahrer zog sich dabei schwere Kopf- und Unterleibsverletzungen zu. Der Schwerverletzte wurde ins Spital gebracht, wo er am späten Abend verstarb.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch