Zum Hauptinhalt springen

Grossbrand in Wohnhaus in Hittnau

In Hittnau ist ein Haus in Brand geraten. Sämtliche Bewohner wurden evakuiert. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hunderttausend Franken.

Verletzt wurde niemand: Die Feuerwehr im Einsatz. (Bild: Markus Heinzer, newspictures)
Verletzt wurde niemand: Die Feuerwehr im Einsatz. (Bild: Markus Heinzer, newspictures)

Bei einem Brand in einem Wohnhaus mit angebautem Geschäft in Hittnau ist Schaden von mehreren hunderttausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Der Brand in der Liegenschaft an der Wetzikerstrasse war um 15.45 Uhr gemeldet worden. Die Feuerwehr hatte das Feuer rasch unter Kontrolle. Aus Sicherheitsgründen wurden sämtliche Bewohner evakuiert. Die Gemeinde stellte ihnen eine Notunterkunft zur Verfügung.

Am Gebäude sowie an den eingestellten Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden, wie es in der Mitteilung heisst. Die Ursache des Feuers sei unklar und werde durch Spezialisten des Brandermittlungsdienstes der Kantonspolizei Zürich untersucht.

SDA/wid

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch