Zum Hauptinhalt springen

Dachstock einer Scheune brennt vollständig aus

In Hittnau ereignete sich gestern kurz vor Mitternacht ein Brand. Ein Dachstock einer Scheune ging komplett in Flammen auf.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 200'000 Franken: Feuerwehrmänner im Einsatz.
Der Sachschaden beläuft sich auf rund 200'000 Franken: Feuerwehrmänner im Einsatz.

In Hittnau ZH ist gestern Abend der ausgebaute Dachstock einer Scheune vollständig ausgebrannt. Der Sachschaden beträgt rund 200'000 Franken. Menschen oder Tiere wurden nicht verletzt.

Kurz vor Mitternacht hatte eine Nachbarin die Feuerwehr alarmiert. Diese konnte aber nicht verhindern, dass der Dachstock ausbrannte, wie die Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Der Besitzer konnte das Vieh rechtzeitig in einen zweiten Stall treiben. Die Ursache des Feuers ist unbekannt.

SDA/wid

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch