Zum Hauptinhalt springen

Bäckereikette stellt Mitarbeiter auf die Strasse

Von einem «Mitarbeiter-Massaker» spricht ein Betroffener: Die Bäckerei Hiestand kündigte ihren Angestellten in Schlieren überraschend und ohne Erklärung.

Die Grossbäckerei Hiestand hat Personal entlassen: Der Hauptsitz des Unternehmens in Lupfig AG.
Die Grossbäckerei Hiestand hat Personal entlassen: Der Hauptsitz des Unternehmens in Lupfig AG.
Keystone

David Arnold* hatte keine Ahnung, was auf ihn zukam, als ihn sein Chef ins Büro der Personalabteilung in Schlieren bat. Dort wurde dem Mitarbeiter der Bäckerei Hiestand kurz und bündig mitgeteilt, er sei entlassen. «Ich brauche meinen Arbeitsplatz nicht aufzuräumen. Ich solle einfach meine Tasche holen und gehen», sagt David Arnold. Er habe sich nicht einmal von seinen Arbeitskollegen verabschieden dürfen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.