Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

In Spanien hat er alles verloren, jetzt sucht er ein neues Leben

Der Shuttlebus transportiert die Asylsuchenden vom Testbetrieb auf dem Juch-Areal zum Verfahrenszentrum an der Förrlibuckstrasse und wieder zurück.
Prince Kelvin Osavere Idemudia gehört zu den ersten Asylsuchenden des beschleunigten Verfahrens in Zürich.
Das Zentrum Juch befindet sich an der Bernerstrasse und grenzt an Schrebergärten.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin