Zum Hauptinhalt springen

Weihnachtsmarkt im Zentrum Mehr Stellen im Sozialamt Grundstückgewinnsteuerfälle Versammlung fällt aus Neue Vorsteherin

Nachrichten Nach Erfolg Gossau – Das kantonale Tiefbauamt sowie die Kantonspolizei haben den definitiven Umzug des Gossauer Weihnachtsmärts gutgeheissen. Dieser findet nach dem Erfolg von 2009 nun definitiv im Ortszentrum statt. Das Anmeldeformular für Standplätze ist auf www.gossau-zh.ch zu finden. (fr) Zunahme von Fallbehandlungen Fischenthal – Der Gemeinderat hat einer Pensumserhöhung von 40 auf 80 Stellenprozent im Sozialamt zugestimmt. Grund ist der massiv gewachsene Arbeitsanfall und die Zunahme der Fälle, teilt die Gemeinde mit. (fr) Nullsummenspiel Weisslingen – Der Gemeinderat hat diverse Grundstückgewinnsteuerfälle abgeschlossen. Ein Nullsummenspiel, wie er in einer Mitteilung schreibt. Bis anhin veranlagte er Grundsteuern von 122?900 Franken. 2010 budgetierte er 500?000 Franken. (jes) Terminänderung Pfäffikon – Die für den 20. September vorgesehene Gemeindeversammlung findet nicht statt. An diesem Termin sollte die Verkehrsplan-Vorlage mit dem Gesamtverkehrskonzept zur Abstimmung kommen. Wie der Pfäffiker Gemeinderat in einem Schreiben mitteilt, will er aber nicht bloss die vorhandenen Berichte vorlegen, sondern auch die nächsten Schritte aufzeigen. Dazu seien noch Abklärungen nötig. Die Gemeindeversammlung wird aus diesem Grund auf den 29. November verschoben. (jes) Sicherheitsabteilung Wila – Seit der Wahl von Barbara Fahrner Bölsterli (parteilos) am 13. Juni ist der Wilemer Gemeinderat wieder komplett. Dies, nachdem anlässlich des Wahlgangs im Frühjahr ein Gemeinderatssitz noch unbesetzt geblieben war. Die neue Gemeinderätin übernimmt die bis anhin ad interim geführte Sicherheitsabteilung. Die Verteilung der übrigen Ressorts hat der Gemeinderat bereits früher vorgenommen. Sie bleibt unverändert. (anf)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch