Zum Hauptinhalt springen

Velofahrer flüchtete nach Unfall

Uster – Ein Unfall zwischen zwei Fahrradfahrern forderte am Samstagmorgen in Uster einen Verletzten. Gegen 8.30 Uhr fuhr ein 72-jähriger Mann mit seinem Velo von der Seestrasse Richtung Quellenstrasse. Bei der Einmündung kollidierte er mit einem 12-jährigen Fahrradfahrer. Dabei kam der ältere Herr zu Fall und verletzte sich leicht, wie die Kantonspolizei mitteilt. Der jüngere Velofahrer verliess den Unfallort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei sucht nun nach dem Jungen oder dessen Kollegen, die sich in der Nähe aufhielten. Allfällige Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Verkehrszug Hinwil (044 938 30 10) zu melden. (tba)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch