Zum Hauptinhalt springen

Uetikon führt eigenen Abfallsack ein

Uetikon – Ab heute entsorgen die Uetiker ihren Abfall im neuen Uetiker Sack. Die bisherigen Gebührenmarken sind aber noch ein halbes Jahr lang, bis Ende Juli, gültig. Der neue Sack ist blau und kostet zwischen 1 (17-Liter-Sack) und 6 Franken (110-Liter-Sack). Die Säcke sind im Coop, im Migrolino und im Volg Uetikon sowie in der Migros Meilen erhältlich. Das Grobsperrgut ist von der Neuerung ausgenommen. Schränke, Tische oder Teppiche können nach wie vor über die reguläre Kehrichtsammlung entsorgt werden. Dafür hat die Gemeinde eine neue Gebührenmarke erstellt. Diese ist in denselben Läden erhältlich, in denen auch der Uetiker Sack angeboten wird. Neben Sperrgut kann die Marke auch für Grüngut verwendet werden. (mhu)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch