Zum Hauptinhalt springen

TuchinformEin Herz für das Handwerk

Der Ausstellungsraum Tuchinform in der Winterthurer Altstadt ist eigentlich ein Ladenlokal, das zurzeit etwa 100 Schweizer Textilgestaltern eine Plattform bietet, um ihre Produkte zu verkaufen. Der Genossenschaft gehören heute 84 Mitglieder aus allen Bereichen des textilen Schaffens an. Neben der Verkaufsplattform veranstaltet Tuchinform nach einem jährlich wechselnden Thema vier Konzeptausstellungen, die neue, innovative Schweizer Textilarbeiten einem breiteren Publikum zugänglich machen sollen. Dieses Jahr heisst das Thema «Kunst zwischen Tradition und Moderne». Unter dem Titel «Kleid, Kostüm – fürs Theater» präsentieren vom 1. bis 25. Februar fünf diplomierte Theaterschneiderinnen der Fachschule für Mode und Gestaltung Modeco, Zürich, ihre Abschlussarbeiten, die alle unter das Thema Rokoko fallen. Darauf folgt die Präsentationsreihe «Zu Gast bei Tuchinform» mit herausragenden Schweizer Couturiers. Den Anfang macht am 17. April die Modedesignerin Anne-Martine Perriard. (rsa) Tuchinform, Obere Kirchgasse 8, Winterthur. www.tuchinform.ch

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch