Zum Hauptinhalt springen

Tödlicher Zusammenstoss auf der Seestrasse in Feldmeilen

Meilen – Gestern Morgen um neun Uhr kam es an der Seestrasse bei der Shell-Tankstelle in Feldmeilen zu einem schweren Verkehrsunfall, der einen Toten und zwei Verletzte forderte. Ein 18-jähriger Golf-GTI-Fahrer wollte bei der Tankstelle, von Meilen her kommend, rechts abbiegen. Er musste einen Moment warten, weil eine in die gleiche Richtung fahrende Velofahrerin die Spur blockierte. Just in diesem Moment geriet der 62-jährige Fahrer eines Fiat-Vans, der Richtung Rapperswil fuhr, auf die Gegenfahrbahn, rammte den Golf frontal und kam wenige Meter später auf dem Trottoir zum Stillstand. Obwohl die Sanitäter vom Spital Männedorf, die als Erste am Unfallort eintrafen, sofort Nothilfe leisteten, kam für den Fiat-Fahrer jede Hilfe zu spät. Der Notfallarzt von Schutz und Rettung Zürich konnte nur noch seinen Tod feststellen. Der Fahrer des Golfs wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Spital Männedorf transportiert. Die Velofahrerin war von herumfliegenden Splittern leicht verletzt worden. Laut Kantonspolizei konnte sie vor Ort ambulant behandelt werden. Die Stützpunkt-Feuerwehr Meilen war mit dreissig auf Strassenrettung geschulten Spezialisten ausgerückt. Gemäss Oberleutnant Peter Bösch hatte die Tatsache, dass eine Tankstelle involviert war, keinen Einfluss auf das Aufgebot gehabt. Die Tanksäulen verfügten über ein Sicherheitsventil. Selbst wenn der Fiat eine Säule gerammt hätte, wäre laut Bösch «nichts weiter passiert». Unbestätigten Zeugenberichten zufolge könnte der Fiat-Fahrer wegen eines Herzinfarkts während der Fahrt von der Spur abgekommen sein. Die Seestrasse blieb drei Stunden lang gesperrt.- Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. (may) Der Van des Todesopfers (vorne) war frontal mit dem Golf kollidiert. Foto: Michael Trost

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch