Zum Hauptinhalt springen

Tempo-30-Zonen erst ab Juni 2011

Wetzikon – Der Wetziker Gemeinderat hat zwei Tempo-30-Zonen südlich der Bahnlinie Zürich–Rapperswil festgesetzt.Wie die Behörde mitteilt, soll im Juni 2011 mit der Umsetzung begonnen werden. Die Guyer-Zeller-Strasse bleibt vorerst ausgenommen. Dort könne Tempo 30 erst eingeführt werden, wenn die Rapperswilerstrasse saniert sei, schreibt der Gemeinderat. Die Gemeindeversammlung hatte am 3. März 2008 einer Initiative von René Hitz für die Einführung von Tempo 30 im Gebiet südlich der Bahnlinie zugestimmt. Gut ein Jahr später bewilligte sie die vom Gemeinderat beantragten 379 000 Franken. Nach zahlreichen Einsprachen gegen die baulichen Massnahmen wurden diese überarbeitet und mit verschiedenen Anpassungen ergänzt. Der Gemeinderat rechnet nun mit Kosten von 383 000 Franken. Damit wird der im Juni 2009 bewilligte Kredit knapp überschritten.(uel)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch