Zum Hauptinhalt springen

SVP Herrliberg geht auf Erkundungstour

Herrliberg. - Knapp 50 Personen hat der Herrliberger SVP-Präsident Reto Tobler am traditionellen Herbstanlass der Ortspartei vom 12. September begrüsst. Im lockeren Fussmarsch hätten die Gäste das Dorf erkundet, schreibt Tobler in einer Mitteilung. Der Spaziergang sei immer wieder kurz unterbrochen worden durch Kurzvorträge von Herrliberger SVP-Persönlichkeiten. So referierten Gemeinderat Ernst Frei zur Feuerwehr, Schulpräsidentin Annette Konrad zur Schule und Gemeindepräsident Rolf Jenny zum Alters- und Pflegeheim Rebberg.

Mit viel «Charme und Herzblut» sprach das Herrliberger Urgestein Peter Birrer über beinahe 100-jährige Bilder an ihren Originalschauplätzen. Markus Kägi, SVP-Regierungsrat, Chef des kantonalen Baudepartements und ehemaliger Ombudsmann, beehrte den Anlass ebenfalls und gab mit einem Vortrag in der Trotte einen Einblick in seine Arbeit. (sih)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch