Zum Hauptinhalt springen

Sportanlagen werden saniert

Kilchberg – Die sich nach jahrzehntelangem Gebrauch in einem desolaten Zustand befindlichen Duschen und WC-Anlagen in der Sportanlage Hochweid müssen aus baulichen und hygienischen Gründen saniert werden. Der Kilchberger Gemeinderat bewilligte einen Kredit von 600 000 Franken, wie er in einer Mitteilung schreibt. «Die sanitären Anlagen werden komplett neu», sagt Gemeindeschreiber Peter Vögeli. Die bereits länger geplanten Arbeiten werden über die Sommerferien 2011 ausgeführt. Sie stellen die letzte Sanierungsetappe an der Sportanlage dar.(pkl)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch