Zum Hauptinhalt springen

Simon Gebs wird Polizei-Seelsorger

Zollikon – Im Pfarrteam der reformierten Kirchgemeinde Zollikon steht auf August eine Veränderung an: Pfarrer Simon Gebs, der seit 1996 als Seelsorger in Zollikon wirkt, wird ab 1. August zu 50 Prozent bei der ökumenischen Polizeiseelsorge Zürich mit Schwerpunkt Schutz & Rettung Zürich tätig sein. Er wird weiterhin zu 50 Prozent als Gemeindepfarrer in Zollikon wirken und auch mit seiner Familie im Dorf wohnhaft bleiben. Eine Pfarrwahlkommission erhält den Auftrag, eine geeignete Pfarrperson für die frei werdenden 50 Stellenprozente zu suchen.(TA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch