Zum Hauptinhalt springen

Schwamendingen verliert in Wald

In der 1. Runde des FVRZ-Regionalcups musste sich 2.-Liga-Absteiger Schwamendingen gleich mit 1:5 gegen Wald (3.) geschlagen geben. Keine Blösse gaben sich hingen die Stadtzürcher 2.-Ligisten Blue Stars (7:1 in Langnau a/A), Unterstrass (7:1 bei Bauma), Wollishofen (4:1 über Feusisberg-Schindeleggi), Wiedikon (4:2 in Fehraltorf) und Oerlikon/Polizei (4:1 in Zollikon) gegen unterklassige Mannschaften. Erfolgreich war auch der BC Albisrieden im 3.-Liga-Derby gegen Altstetten (2:0). Für eine Überraschung sorgte zudem Croatia. Der 4.-Ligist konnte sich gegen Brüttisellen (3.) mit 7:6 nach Penaltyschiessen durchsetzen. Die höchste Niederlage der Startrunde musste mit Galatasaray hingegen auch ein Stadtzürcher Verein hinnehmen. Der 4.-Liga-Klub wurde vom Oberklassigen Niederweningen mit 0:13 deklassiert. (dsc)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch