Zum Hauptinhalt springen

Richterswil baut seine Frauenabteilung aus

Frauenfussball. - Der FC Richterswil vergrössert seine Frauenabteilung um ein Team. Neu werden am Freitagabend auch Seniorinnen auf dem Trainingsplatz Sternen trainieren. Der Verein übernimmt damit eine Vorreiterrolle. Da es noch keine Meisterschaft für Seniorinnen gibt, kann die Mannschaft nur Freundschaftsspiele und Turniere bestreiten. «Im Vordergrund stehen das Soziale und der Spass am Fussball», sagt Mitinitiantin Clare Roggen. Noch ist das Team nicht komplett. Willkommen seien Frauen bis Jahrgang 1981.

Das 1.-Liga-Team, das mit einem Unentschieden in die Meisterschaft gestartet ist, trifft am Sonntag auswärts auf Worb. (led)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch