Zum Hauptinhalt springen

OL der OS Länggasse

Nachdem die Schüler/-innen der Oberstufenschule Länggasse sich in den letzten Wochen im Sportunterricht in zahlreichen Übungsläufen aufgewärmt hatten, konnte am Dienstagnachmittag der traditionelle Orientierungslauf der Schule bei recht guten Wetter- und Geländebedingungen durchgeführt werden. Die Schüler/-innen zeigten, was sie punkto Kartenkunde, Orientierung und Kondition alles gelernt hatten und nun umsetzen wollten. Mit grossem Einsatz und Freude suchten sie in Zweier- und Dreierteams den kürzesten Weg ins Ziel, wo sie mit warmem Tee empfangen wurden. Die Schnellsten der sechs Kategorien wurden am Donnerstag nach der Rangverkündigung mit einem Znüni belohnt. pdAuszug aus den Ranglisten: M7: 1. Laura Kipfer, Lara Streit, Lisa Mathis 2. Mirjam Berger, Seraina Graf, Noemie Känel 3. Naima Heim, Géraldine Jäggi. K7: 1. Marc Brunner, Robin Gerber, Ankur Saini Lagoa 2. Adrian Müller, Lukas Bögli 3. Ramon Mühlemann, Fabian Ryter. M8: 1. Jana Baumgartner, Annina Cadisch, Janina Beiner 2. Lesley Zellweger, Rhea Bärni 3. Célina Wyss, Rebecca Mathys, Priscilla Murtschlechner . K8: 1. Alessandro Walker, Manuel Meister 2. Maurice Münger, Marc Feller 3. Joel Matter, Tim Fankhauser. M9: 1. Valérie Känel, Cloe Weber, Silvana Jucker 2. Lucia Gruber, Jeanne Vögele 3. Ursina Reusser, Priska Oppliger, Marlene Hiltpold. K9: 1. Daniel Pfäffli, Fabian Bartsch 2. Kim Blaess, Donato Ruch 3. Luis Bärtschi, Leonard Neyenhuys, Cyril Ferro. >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch