Zum Hauptinhalt springen

Neue Pfarrerinnen für Bülach

Bülach – In der reformierten Kirchgemeinde Bülach kommt es zu einem Pfarrerwechsel. Noëmi Breda und Res Peter verabschieden sich von Bülach in einem Gottesdienst (3. April, 10 Uhr, in der reformierten Kirche). An ihrer Stelle bekommt Bülach zwei neue Pfarrerinnen. Die Kirchgemeinde befindet am 29. März über deren Wahl. Yvonne Waldboth war bereits zwischen 1991 und 1994 in Bülach tätig und ist vom «Wort zum Sonntag» und als Polizeiseelsorgerin bekannt. Sie freut sich, «wieder im ganzen Spektrum des Lebens als Pfarrerin wirken zu können». Dagmar Bujack ist Bülach noch unbekannt. Sie ist vor 25 Jahren als Studentin aus Baden-Württemberg nach Basel gezogen, um ihr Theologiestudium abzuschliessen. Jetzt, nach 20 Jahren Pfarramt in der Schweiz, ist ihr diese zur zweiten Heimat geworden. Sie sagt: «Der gelebte Glaube soll Menschen zusammenführen und niemanden ausschliessen.»(TA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch