Zum Hauptinhalt springen

Meilemer Schliifi sucht noch Sponsoren

Meilen. - Auf einen «eiskalten» Winter hoffen die Organisatoren der Meilemer Eisbahn Schliifi, deren Betrieb am 21. November aufgenommen werden wird (TA vom 17. 7.). Allenfalls werde zur Kühlung der Eisfläche der umweltfreundliche Naturstrom RegioMix Zürichsee der Energie und Wasser Meilen AG bezogen, schreibt Muck Wenger, Mitglied des Vereins Schliifi. Der Eispark auf der Allmend wird täglich geöffnet sein bis 21 Uhr.

Der Vereinsvorstand, der sich aus Mitgliedern der SVP/BGB-Ortspartei unter der Führung von Roberto Martullo zusammensetzt, arbeitet derzeit auf Hochtouren. Gesucht würden weitere freiwillige Helfer, Sympathisanten und Sponsoren, heisst es in der Mitteilung. Gemäss Martullo konnten bereits einige Meilemer Gewerbebetriebe und Privatpersonen als Geldgeber gewonnen werden. (rab)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch