Zum Hauptinhalt springen

Maurer im «Hirschen»

Am 1.November sind in Langnau Gemeindewahlen. Heute Abend (20 Uhr, «Hirschen»-Saal) stellen sich die Kandidierenden der SVP vor – und damit möglichst viel Publikum erscheint, hat die Partei ihren Bundesrat Ueli Maurer verpflichtet. Was hält er vom Emmental? Wie sieht er die Weiterentwicklung in ländlichen Regionen? Ist er zufrieden mit der Bundesratswahl? Diese und andere Fragen werde er beantworten, kündigt die SVP Langnau an. Ueli Maurer tritt in diesen Wochen auffallend oft im Emmental auf. Mitte August besuchte er in Burgdorf eine Nutz- und Zuchtviehauktion («Ich bin froh, da zu sein, wo die Werte zählen»), Ende August verweilte er am Eidgenössischen Hornusserfest in Höchstetten («Mein erster Besuch an einem Hornusserfest»), und nach seinem heutigen Auftritt in Langnau wird er am 3.Oktober auch an der Gewerbeausstellung in Schangnau referieren. maz>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch