Zum Hauptinhalt springen

Liegengebliebenes Material zusammengebaut

Sammelsurium. Der Künstler Bruno Sommer (geb. 1962) hat rund um den Ausstellungsraum Gepard 14 im Liebefeld (Köniz) Liegengebliebenes und Weggeworfenes eingesammelt. Das Material hat er zusammengebaut und im Gepard damit einen neuen Raum entstehen lassen. Das Ergebnis wird heute an einer Vernissage präsentiert. cw Heute Freitag, Vernissage um 18 Uhr, Gepard 14, Schützenstrasse 14, Liebefeld; Ausstellung morgen Samstag und am Sonntag, 16 bis 20 Uhr>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch