Zum Hauptinhalt springen

Kunst begegnen und entdecken

Tipps Winterthur Die Kunstvermittlung Visarte zeigt in einer Ausstellung noch bis zum 25. Juli «K10 – Ortungen. Themen aus dem aktuellen Zürcher Kunstschaffen». Nicht weniger als 206 Kunstschaffende sind dem Aufruf gefolgt und reichten ihre Dossiers ein; eine Jury wählte davon 28 aus. Diese Künstlerinnen und Künstler präsentieren ein breites Spektrum von Medien. Darunter finden sich auch Videoanimation und Performances sowie eigens für Oxyd geschaffene Arbeiten. Die inhaltlichen Schwerpunkte reichen von Alltagswelten bis hin zu Spuren ungewohnter Orte. Heute findet die zweitletzte Führung statt. Ein Besuch der Oxyd-Kunsträume lohnt sich auch noch aus einem andern Grund. Sie befinden sich im Grünen beim Bahnhof Wülflingen. Mittags und während der Veranstaltungen auch abends kann man hier essen, draussen oder drinnen sitzen und nach Lust und Laune philosophieren. Werkhalle, Wieshofstrasse 108, 19h.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch