Zum Hauptinhalt springen

Kümpel gewinnt DoppelSpitzencurling in WetzikonFCZ U-21 schlägt Dornach 4:1

Nachrichten Badminton Nach zwei Niederlagen in der Mixed-konkurrenz an der Seite von Pierrick Deschenaux (St-Maurice) feierte die Zürcherin Tina Kümpel an der U-17-EM in Portugal ihren ersten Erfolg. Zusammen mit Océane Varrin (La Chaux-de-Fonds) gewann das Mitglied des BC Adliswil in der ersten Runde des Doppel-Wettbewerbs gegen das französische Duo Batomene/Tran in 36 Minuten und drei Sätzen. Den ersten Durchgang hatten die Schweizerinnen noch 11:21 verloren. Heute treffen sie auf die Tschechinnen Mysakova/Ublova. (rha) Curling Ab heute Freitag gastiert die Champions-Tour der Frauen in Wetzikon. Die 22 Equipen kämpfen um ein Preisgeld von 14 000 Franken. Fehlen wird die führende russische Equipe um Skip Ludmilla Priwiwkowa. Die Erfolgschancen für die in Zürich wohnhafte Mirjam Ott (Davos) und die Zürcherin Silvana Tirinzoni (Aarau), die vor zwei Wochen das World-Tour-Turnier in Red Deer (Ka) gewann, stehen daher gut. (rha) Fussball Zum Abschluss der Hinrunde gewann die U-21 des FC Zürich gegen Dornach 4:1. Die Entscheidung fiel in der zweiten Halbzeit, als Josip Drmic (57.) und Egzon Kllokoqi (60.) die Zürcher 3:0 in Führung brachten. Sie gehen damit als Fünfte der 1.-Liga-Gruppe 2 in die Winterpause. (rha)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch