Zum Hauptinhalt springen

Jugendliche sollen mitbestimmen

Glattal – Die nächste Woche steht in den Glow-Gemeinden Bassersdorf, Dietlikon, Kloten, Opfikon und Wangen-Brüttisellen im Zeichen der Jugend. Während der dritten Partizipationswoche können Jugendliche an diversen Veranstaltungen teilnehmen. Die Schüler der Mittelstufe in Dietlikon gehen der Frage nach: «Wie sehen Jugendliche die Gemeinde?» In einer Zukunftswerkstatt bearbeiten sie Projekte, die sich in der Wohngemeinde umsetzen lassen. In Bassersdorf können die 10- bis 18-Jährigen Vorschläge zur Gestaltung des Jugendhauses im alten Feuerwehrdepot einbringen. Opfikon arrangiert Treffen für die Jugendlichen aus dem Glattpark und dem alten Dorfkern. In Gründung ist ein Organisationskomitee für das Dorfjugendfest im Frühling 2011. In Kloten wird die traditionelle Jugendarena einberufen. Das Schlussbouquet findet in Wangen-Brüttisellen statt, wo die Jugendlichenihre Zukunftsvisionen für den Militärflugplatz Dübendorf vorstellen.(all)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch