Zum Hauptinhalt springen

Foto: Corrado Filipponi/PD

Foto: Corrado Filipponi/PD KubaKuba ist das Land, wo der Tabak wächst, der feinste Rum herkommt und Kolonialstädte viel Charme versprühen. Das typische Klischee. Doch der Winterthurer Fotograf Corrado Filipponi hat mit seiner Kamera auch noch andere Bilder eingefangen. Er war auf Tabakfeldern, begleitete einen Kammerjäger in Havanna und besuchte die Kinderhilfsorganisation Camaquito in Camagüey. Darüber berichtet er in einer Live-Fotoreportage.Volkshaus, So 16 Uhr.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch