Zum Hauptinhalt springen

Federers Adventsjob

Der Lichtzauberer Er wird von Paris kommen und nach London ans Masters weiterreisen, dazwischen aber wird Roger Federer am nächsten Dienstag einen kurzen Halt in Kilchberg bei seinem Sponsor Lindt einlegen. Dieser will mit einem spektakulären Lichtzauber des Künstlers Gerry Hofstetter den Advent einläuten und die Schokoladefabrik am See in weihnachtliche Bildwelten tauchen (ab 18 Uhr). Federer, der Markenbotschafter, wird auf dem Festgelände mit Marktständen den Startschuss dazu geben, eingeladen ist nicht nur das Dorf, sondern die ganze Region.(mos)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch