Zum Hauptinhalt springen

Ein Feuerwerk aus Lebensfreude und Energie

Die Aula Schönau in Steffisburg pulsierte am Wochenende. 170 Groove-&Move-Schüler rissen Hunderte mit.

Unter der Leitung von Christa Zaugg und Peter Tschanz von der Tanzschule Groove&Moove in Steffisburg fand am Wochenende zum neunten Mal eine Tanz- und Perkussionsshow statt. Gross und Klein tanzten und trommelten mit viel Schwung durch den Anlass vom Samstagabend in der Aula Schönau in Steffisburg. Nebst Djembé und Basstrommeln wurden Küchengegenstände, Bälle, Besen, Becher, Säcke und Kübel als Instrumente eingesetzt. Gemeinsam etwas Starkes «Unser Ziel ist es, mit gemeinsamer Energie etwas Starkes herauszuholen», erklärte Christa Zaugg. Dieses Ziel wurde bei Weitem erreicht. Durch viel Engagement und Können gelang es, eine äusserst vielseitige und harmonische Show auf hohem Niveau zu bieten. Die farbenfrohen Kostüme, passend zu den Tänzen, sowie die mitreissenden Rhythmen berührten die Sinne des Publikums im vollen Saal. Zaugg und Tschanz ist es wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler lernen, den Körper sprechen zu lassen und Energien freizusetzen. Respekt und Disziplin Zudem stellt der Tanz- und Trommelunterricht für die beiden auch ein Übungsfeld für den Alltag dar. «Im Unterricht werden auch Respekt, Rücksichtnahme, Konzentration und Disziplin gefördert», erklärte Zaugg. Ohne diese Tugenden wäre ein Auftritt in dieser Grösse auch nicht möglich gewesen. Wann und ob es wieder eine Show dieser Art geben wird, ist noch unklar. «Sag niemals nie», sagt Christa Zaugg, während Peter Tschanz ihr zulächelt. Anja Maurer •www.groove-and-move.ch >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch