Zum Hauptinhalt springen

Dummer Kürbisdieb

Wir sind uns einiges gewohnt, aber das war dreist! In der Nacht vom 8. zum 9.August fuhr ein «Kürbisdieb» mit dem Auto ins Feld unweit des Hauses, riss diesen Kürbis (Bild) vom Stiel, rollte ihn zum Auto und verschwand unverrichteter Dinge. War der Dieb zu dumm oder war der Kürbis zu schwer? Schade, der Kürbis war noch nicht ausgewachsen und demzufolge unreif.Christian TschanzBrunnenhof, Oppligen>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch