Zum Hauptinhalt springen

Die Spur des Dealers führt zu 1,5 Kilogramm Kokain Streit im Winterthurer Ausgehviertel endet blutig Vermisster 60-Jähriger unterkühlt aufgefunden Neue Mitglieder für den Ausländerbeirat

Nachrichten Drogen Zürich – Die Stadtpolizei nahm am Donnerstag im Kreis 3 zwei Männer fest und fand bei einer Hausdurchsuchung 1,5 Kilogramm Kokain. Auf die Spur des Drogenverstecks kamen die Ermittler, als sie einen Mann kontrollierten, der eine geringe Menge Koks auf sich trug. Als sie ihn nach der Befragung freiliessen, führte er sie zur Wohnung. Der Mieter – ein 32-jähriger Niederländer – wurde wegen des Verdachts auf Drogenhandel festgenommen. (pak) Schlägerei Winterthur – Nach einer tätlichen Auseinandersetzung vor dem Garden-Club landete in der Nacht auf gestern ein 23-jähriger Mann im Spital. Laut einer Mitteilung der Stadtpolizei Winterthur zog er sich Verletzungen an der Nase zu. Zudem wurde ihm ein Zahn herausgeschlagen. Das Opfer hatte kurz vor vier Uhr morgens Streit mit drei anderen Männern bekommen, der zu Tätlichkeiten geführt habe. Was der Grund dafür war, muss die Stadtpolizei Winterthur noch abklären. (pak) Tösstal Turbenthal – Der 60-jährige Heinz Blatter, der seit Mittwoch vermisst wurde, ist am Freitagmittag in Rämismühle (Gemeinde Zell) lebend aufgefunden worden. Wie die Kantonspolizei mitteilte, hatte ein Passant den Mann entdeckt, der im Zellerbach lag. Der Vermisste war stark unterkühlt und wurde mit der Sanität ins Spital gefahren. Weitere Abklärungen durch die Kantonspolizei sind im Gang. Blatter lebt im Alterspflegeheim in Turbenthal. (mth) Konstitution Zürich– Der 23-köpfige Ausländerbeirat der Stadt Zürich hat für die restliche Amtsdauer der Legislaturperiode 2010 bis 2014 neue Mitglieder bekommen. Das vom Stadtrat eingesetzte Gremium soll die ausländische Bevölkerung der Stadt vertreten und den Dialog zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen fördern. Neu wird der Ausländerbeirat von einem Co-Präsidium geleitet: Die bisherige Präsidentin Anne Rüffer teilt ihr Amt mit dem bisherigen Vorstandsmitglied Francesco Genova. (wsc)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch