Zum Hauptinhalt springen

Chalet im Oberdorf mit indischer Küche

Horgen – Richi Latifi hat einen Pächter gefunden für das Chalet im Horgen Oberdorf. Balwinder Singh übernimmt das markante Restaurant im «Laubsägeli-Stil» und macht daraus ein indisches Lokal. Am Freitag eröffnet das Chalet India mit einer Party – derzeit finden noch Umbauarbeiten statt. «Wir bauen in der Küche Tandoori-Öfen ein», sagt Latifi, dem die Liegenschaft gehört. Ein Tandoor ist ein indischer Backofen, eine Art Tonkrug, der im Boden eingelassen ist. Der vorherige Pächter konnte seinen Vertrag mit Latifi nicht erfüllen und verliess deshalb nach 18 Monaten das Chalet wieder. Latifi, der sich zurückziehen wollte, kehrte in die Gaststube zurück. «Ich habe notfallmässig übernommen, weil ich das Restaurant nicht leer stehen lassen wollte.» Der Wirt hatte viele Anfragen und nahm eine strenge Selektion vor. Viele wollten aus dem Chalet ein italienisches Restaurant machen, aber Latifi sagt: «Pizzerien hat es im Bezirk genug.» Singh biete indische Küche auf hohem Niveau. Ausserdem hat er sich mit dem Restaurant Vulkan beim Hauptbahnhof Zürich einen Namen gemacht. Und Latifi? Er kann es nicht ganz lassen: «Ich werde dem neuen Beizer eine Zeit lang hinter der Bar aushelfen.» (dst)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch