Zum Hauptinhalt springen

Autorenlesung

Tipps Uster Am Sonntag, 3. Oktober, liest um 11 Uhr Ingeborg Gleichauf aus ihrer Max-Frisch-Biografie im Café und Weinbar zum Hut, Bahnhofstrasse 18. Kaum ein Schriftsteller im 20. Jahrhundert hat die Lebensfragen, die sich jeder Mensch stellt, so verständlich und konkret in Geschichten gestaltet wie Max Frisch. In ihrer Biografie rekonstruiert Gleichauf Frischs Stationen in Zürich, Rom und Berlin, seine Auseinandersetzung mit seinen Freunden, mit der Schweiz und der Politik. Klug und anschaulich erzählt sie von dem Menschen und dem Schriftsteller Frisch und zeigt, wie sehr die Schlüsselfragen in Frischs Werk unser heutiges Leben betreffen. (TA) Sonntag, 3. Oktober, 11 Uhr, Café und Weinbar zum Hut.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch