Zum Hauptinhalt springen

Auch Furrer mit Medaillenchancen

Neben Patrik Merk sind an der diesjährigen SM nur zwei weitere Fahrer vom VC Steinmaur am Start. Peter Jörg und Tobias Baumgartner treten im Scratch und im Punktefahren an. Hoffnung auf eine Medaille darf sich der Rümlanger Felix Furrer machen. Letztes Jahr war der Fahrer des RV Wetzikon 3. im Sprint und 5. im Kilometerzeitfahren geworden. (skn)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch