Zum Hauptinhalt springen

Konzert und Horrorfilme

Am Filmfestival Thunersee werden noch bis morgen in der Alten Oele in Thun und im Movieworld Paradiso in Spiez Wettbewerbs- und Festivalfilme gezeigt. Im Kino City in Thun zeigt die Klassische Welle MenschenLebenGrenzen um 18 Uhr den Dokfilm «La Forteresse» (mit anschliessender Diskussion). Zur gleichen Zeit wird im Movieworld «Tausend Ozeane» von Luki Frieden ausgestrahlt (mit Diskussion, siehe auch Haupttext). Ab 21 Uhr findet im Mokka der Abend «Film&Concert» statt. In der Alten Oele wartet ab 22 Uhr die Ore d’Orrore mit Horrorfilmen auf. Das Filmzentrum im Rathaus (Offene Leinwand und Gastronomie) ist von 10 bis 24 Uhr geöffnet. Die Fassadenprojektionen in der Altstadt sind von 21 bis 24 Uhr in Betrieb (unten links). sft •www.filmfestival- thunersee.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch