Zum Hauptinhalt springen

Brand in Werkstatt

Starker Rauch entwickelte sich in einer Schnottwiler Landmaschinenwerkstatt. Es entständen erhebliche Russschäden.

Bei Schleifarbeiten in einer Landmaschinenwerkstatt an der Biezwilerstrasse in Schnottwil entzündete sich das flüssige Reinigungsmittel. Dadurch entstanden erhebliche Rauch- und Russschäden. Der Sachschaden dürfte einige 10000 Franken betragen. pd >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch