Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

ZSC, Lausanne, Davos und Ambri setzen sich durch

Der Davoser Dario Simion (Mitte) erzielt in Genf das 1:3 gegen Servette-Goalie Christophe Bays (r.). (3. Oktober 2014)

Lausanne mit Sieg gegen Bern

HCD gewinnt 5:1 in Genf

198. Tessiner-Derby geht an Ambri

Rapperswil-Jona Lakers – ZSC Lions 4:6 (1:3, 2:2, 1:1)

Lausanne – Bern 4:1 (3:0, 1:1, 0:0)

Genève-Servette – Davos 1:5 (1:1, 0:4, 0:0)

Ambri-Piotta – Lugano 5:4 (0:1, 2:3, 2:0, 1:0) n.V.

si/rub