Zum Hauptinhalt springen

National LeagueZSC gewinnt Zürichsee-Derby

In einem lange Zeit zerfahrenen Spiel bodigen die ZSC Lions die Lakers. Die Zürcher setzen sich 5:3 durch.
Nach dem Kaltstart reagieren die ZSC Lions postwendend. Krüger lenkt erfolgreich ab. Danach lassen die Lions lange nichts anbrennen.
Dabei erleben die Leventiner einen Schockmoment: Torhüter Conz muss im dritten Drittel nach vollem Körpereinsatz verletzt vom Eis.
1 / 6