Zum Hauptinhalt springen

Waffenplatz Wangen an der AareZehn Personen sind in Quarantäne versetzt worden

Ein Armeeangehöriger wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Der Mann ist isoliert worden, genauso wie neun weitere.

Der Ort des ersten Coronavirus-Falls der Schweizer Armee: Der Waffenplatz in Wangen an der Aare.
Der Ort des ersten Coronavirus-Falls der Schweizer Armee: Der Waffenplatz in Wangen an der Aare.
Thomas Peter

Frauen und Männer leben im Militär auf engstem Raum und verbringen viel Zeit miteinander. Die Gefahr, Viren zu übertragen, ist deshalb relativ gross. In Zeiten des Coronavirus ist höchste Vorsicht geboten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.