Zum Hauptinhalt springen

Die EinzelkritikYB-Noten: Nur der VAR kann Mambimbi stoppen

Der 20-jährige Stürmer überzeugt beim 2:0 gegen Servette. Er ist nicht der Einzige bei den Young Boys, der die Bewährungschance nutzt.

Meist einen Schritt schneller: YB-Stürmer Felix Mambimbi.
Meist einen Schritt schneller: YB-Stürmer Felix Mambimbi.
Foto: Claudio de Capitani (Freshfocus)

David von Ballmoos – 5

Zögert in der Anfangsphase bei einem langen Ball auf Stevanovic. Ansonsten ist es einmal mehr eine überzeugende Darbietung des YB-Goalies. Besonders stark seine Parade in der 38. Minute gegen Rouiller, mit der er den Ausgleich verhindert.

Quentin Maceiras – 5

Einer von sieben Neuen im Vergleich zum Spiel gegen Leverkusen letzten Donnerstag. Der Rechtsverteidiger weiss seine Chance zu nutzen: Verzieht erst noch aus der Distanz, bereitet dann das 2:0 durch Nsame mit einer perfekten Flanke vor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.