Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wolfsburg bleibt den Bayern auf den Fersen

Der VfL Wolfsburg setzt sich dank einem 3:0 gegen Mainz in der Spitzengruppe der Bundesliga fest. Die bislang so stark spielenden Mainzer kassieren in der 9. Runde ihre erste Saison-Niederlage. Naldo in der 15. Minute, Ivan Perisic (59.) und Daniel Caligiuri (87.) erzielten die Tore beim fünften Pflichtspielsieg in Serie der ohne den verletzten Ricardo Rodriguez angetretenen Wolfsburger. Mit 14 Punkten bleibt Mainz dank seiner besten Startserie aber in den Europacup-Rängen.
1 / 4