Zum Hauptinhalt springen

TV-Kritik «Tatort»Wohl bekomms!

50 Jahre «Tatort»: Zum Auftakt der Jubiläumssaison spotten die Wiener bissig über den Zahn der Zeit.

Nie ohne Kipferl und Kaffee: Sonderermittler Eisner (Harald Krassnitzer).
Nie ohne Kipferl und Kaffee: Sonderermittler Eisner (Harald Krassnitzer).
Foto: ARD Degeto

Eisner (Harald Krassnitzer) solle sein Kipferl lieber vor der Besichtigung der Leiche fertig essen, rät sein Polizeikollege. Denn: «Es schaut würklich grauslig aus.» Das tuts. Der Zug hat den Körper des durchtrainierten jungen Mannes glatt in zwei Hälften geschnitten. Aber Suizid seis nicht gewesen, sondern Mord, versucht der Lokführer Eisner zu überzeugen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.