Zum Hauptinhalt springen

Del Bosque hält an schwachem Torres fest

Mit Fernando Llorente kam gegen Portugal Schwung in die spanischen Angriffe, doch Nationalcoach Vicente del Bosque will weiter auf den formschwachen Stürmer des FC Liverpool setzen.

Fernando für Fernando: Torres (links) war gegen Portugal ein Ausfall, Llorente zeigte ein gutes Spiel.
Fernando für Fernando: Torres (links) war gegen Portugal ein Ausfall, Llorente zeigte ein gutes Spiel.

Trainer Vicente Del Bosque lässt keine Zweifel aufkommen: Sein Stürmer ist die Nummer neun, Fernando Torres. Obwohl der gegen Portugal ein Ausfall war und trotz der guten Leistung, die sein Ersatzmann Fernando Llorente gezeigt hat. Nach dem Achtelfinal war die Aufstellung Torres' in Spanien scharf kritisiert worden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.